Gucci Handtaschen


Gucci Handtaschen: In unserem Partnershop Fashionette.de finden sie die aktuelle Kollektion für den Herbst & Winter 2018 der angesagten Gucci Handtaschen.



 

Gucci Handtaschen: Sündhaft teure Eleganz

 

Gucci Handtaschen für den Herbst & Winter 2018: Exklusives aus dem Hause des Labels ist weltweit gefragt – die Reichen und Schönen schmücken sich gerne mit den oftmals auffälligen Accessoires und verleihen hiermit einem ganz besonderen Lebensgefühl Ausdruck. Wer mehr über das außergewöhnliche Label und seine Handtaschen erfahren möchte, findet im Folgenden ein paar Informationen zu den besonderen Merkmalen der Schmuckstücke und zu aktuellen Modellen.

 

Das besondere Etwas bei den Gucci Handtaschen

 

Modebegeisterte Menschen werden Gucci Bags und andere Accessoires der italienischen Luxusmarke zumeist auf Anhieb erkennen können: Nicht nur, dass die begehrten Accessoires eine ganz besondere Ausstrahlung haben, oftmals sind auch die Gucci-Symbole und die typischen Motive gut erkennbar. So zum Beispiel die Initialen des Namensgebers: „GG“. Legendär ist zudem mittlerweile das Motiv, welches Trensenspangen zeigt.

Doch was haben Trensenspangen mit einem Luxus-Label zu tun? Die Antwort auf diese Frage ist in der langen Geschichte zu finden, die das Label seit Beginn des 20. Jahrhunderts durchlaufen hat. Guccio Gucci, der Namensgeber des heute weltweit erfolgreichen Unternehmens, war zunächst als Sattlermeister tätig, bevor er seine Geschäftsfelder erfolgreich ausweitete. Von Florenz aus eroberte das Label Gucci zunächst Italien und später die Welt.

 

Original vom Plagiat unterscheiden

 

  • Prüfsiegel wie TÜV oder das „Trusted Shop“ Siegel schaffen Vertrauen!
  • Plagiatgefahr: Online Shops aus Indien, China und Co unbedingt meiden
  • Vorsicht: Einige Fälschershops aus Fernost und Co. verleihen sich selbst Gütesiegel – werfen Sie daher immer einen Blick in das Imressum.
  • Googlen Sie den Namen des Shops und finden Sie heraus, ob andere Käufer sich im Internet über Qualität und Service geäußert haben. Viele negative Stimmen nach einem Handtaschen Kauf bei einem Online Shop deuten auf einen schlechten Shop hin, den Sie meiden sollten!
  • Exklusive Online Shops bieten neben dem Kreditkartenkauf auch sichere Bezahlmethoden wie PayPal oder auch das Lastschrift – Verfahren an.
  • Achten Sie nicht zuletzt auch auf die Optik: Seriöse Betreiber haben das Geld für hochwertiges Design – Webseiten die billig aussehen, waren auch billig, was auch Rückschlüsse auf die Betreiber eines Online-Shops zulässt.

 

Aktuelles im Blick

 

Ein Blick in einen Gucci – Shop verrät es auf Anhieb: Das Sortiment an Bags ist groß. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Modelle nicht nur hinsichtlich ihrer Farben, Schmuckelemente und Muster, Gucci Bags gibt es auch für fast jeden Anlass. Kleine, feine Abendtaschen gehören genauso in das Sortiment des berühmten Labels wie größere Boston-Taschen, Schulter- und Tragetaschen. Viele Modelle haben dabei gemein, dass sie ausgesprochen elegant, zeitlos und klassisch wirken. Handtaschen von Armani und Gucci können aus diesem Grund zu langjährigen Begleitern werden, mit denen man immer gut gestylt ist. Wer dabei eine neutrale Farbe wie schwarz oder braun wählt, braucht sich auch in Hinblick auf Kombinationsmöglichkeiten mit unterschiedlichsten Kleidungsstücken kaum Gedanken machen.

 

Mehr Mode von Gucci…

 

Gucci ist nicht nur wegen der legendären Handtaschen eine Marke der Extraklasse. Frauen, die gerne einmal den einen oder anderen Euro mehr für besondere Stücke ausgeben, wissen, dass unter anderem auch die Schuhe der italienischen Designermarke, wahre Hingucker sein können. Die Auswahl ist dabei geradezu gigantisch. Alle gängigen Modelle von Pumps über Ballerinas bis hin zum Stiefel können auch in einer Luxusausführung des Labels erworben werden. Die mitunter traumhaften Fußbekleidungen sind dabei allerdings nicht gerade billig.

Das Label kennt aktuelle Modetrends und trägt selbst zu der Etablierung etlicher Must Haves bei. Im aktuellen Angebot des luxuriösen Labels dürfen daher auch nicht Peeptoes und T-Strap-Sandalen mit hohen Absätzen, langen Schäften oder Knöchelriemchen fehlen. Ebenfalls Aufmerksamkeit erregend sind Plateau-Pumps, die an der Spitze geöffnet sind. Das Designerlabel bietet solche Schuhe auch in ausgefallenen Farben an, die man nicht alltäglich zu Gesicht bekommt. Beste Beispiele hierfür sind ein intensiver Grün- und Blauton. Aber auch, wer komfortable Schuhe ohne hohe Absätze sucht, kann bei Gucci fündig werden. Flache Ballerina-Espandrilles, Clogs, flache Zehen- und T-Riemensandalen, Ballerinas, Mokassins und Sneakers tragen unter anderem dazu bei, dass das Angebot des Labels wahrlich als vielfältig und abwechslungsreich bezeichnet werden muss.

Nicht immer, aber zumindest manchmal, korrespondieren Modetrends und Komfort. Dieses ist unter anderem bei den modischen Fußbekleidungen der Fall, die Keilabsätze haben. Frauen müssen hier nicht auf die streckende Wirkung hoher Absätze verzichten, laufen aber auch nicht Gefahr, sich mit schmalen Absätzen auf unebenen Untergründen zu verfangen. Auch in der luxuriösen aktuellen Kollektion von Gucci findet frau aktuell ein Paar mit Keilabsatz. Für Damen, die gerne zeigen, welches Label sie lieben, gibt es unter anderem Espadrille mit Keilabsatz, die über und über mit einem Logo versehen sind und zudem noch als Schmuckstück die typische Trensenspange aufweisen. Dezenter ist wiederum zum Beispiel ein Modell, das auf dunkelgrünem Wildleder besteht.

Gucci ist eine Luxusmarke, die natürlich nicht nur bei Frauen gut ankommt und mehr zu bieten hat, als eine große Auswahl an Handtaschen. Männer, die Wert auf Qualität legen und Luxus lieben, werden von der Marke unter anderem aufgrund der besonderen Schuhkreationen angesprochen. Treter des Labels für Männer gibt es dabei sowohl in klassischen Farben und Formen als auch in legeren Varianten, die auch für die Freizeit geeignet sind. Was dabei besonders hervorsticht, erfahren Sie im Folgenden.

Zu den Klassikern des Labels muss man sicherlich Schnürer sowie Mokassins zählen. Mokassins des traditionsreichen italienischen Labels lassen wie andere Schuhe der bekannten Marke durch Details ihre Herkunft erkennen. So gibt es etwa Modelle, die mit den typischen Webstreifen versehen sind, oder Schuhe, bei denen Trense, Bambus-Horsebit, geprägte Logos, Schriftzüge, das doppelte G-Ornament oder andere typische Markenzeichen zu finden sind. Elegante Fußbekleidungen mit Schnürung zeigen ähnliche Markenzeichen – so etwa geprägte Schriftzüge oder G-Ornamente. Elegantes Schwarz ist auch hier ein Muss. Andere klassische Farben wie Dunkelbraun dürfen aber natürlich auch nicht fehlen.

Auch für Herren, die mutig sind und Modernes zu schätzen wissen, hat Gucci allerhand zu bieten. So werden Schnürschuhe zum Beispiel nicht nur in der eleganten Variante angeboten, sondern auch in einer sportlichen. Die Modelle erinnern dann an Sneaker. Nicht selten sind sie mit den typischen Webstreifen verziert, was den sportlichen Charakter der Modelle unterstreicht. Auch Entsprechendes für besondere Wetterlagen kann man bei der Luxusmarke finden. In diese Kategorie kann man sicherlich auf der einen Seite Stiefel sowie auf der anderen Seite Sandalen einordnen. Im Segment Sandalen fallen vor allem edle und gleichzeitig leger wirkende Flip Flops sowie Überkreuz-Sabots auf. Bei zuletzt genannten Modellen handelt es sich um offene Schuhe, die zum Beispiel durch zwei überkreuzte Webelemente am Fuß des Trägers gehalten werden. Sandalen dieser Art gibt es auch in einer Ledervariante.

 

Unser Tipp: Miu Miu Handtaschen

 

Solltet Ihr bei unserer Auswahl an aktuellen Gucci Handtaschen noch nicht wirklich fündig geworden sein, werft doch mal einen Blick in die Aktuelle Kollektion an Miu Miu Handtaschen – das angesagte Zweitlabel aus dem Hause Prada, das vor allem junge & modebewusste Frauen begeistert. Der Name Miu Miu ist im Übrigen schnell erklärt und jeder Fasiohnista seit langem bekannt: Der Labelname Miu Miu ist abgeleitet von dem Vornamen Miuccia Pradas, die das Modeunternehmen Prada in den 70er Jahren erbte und noch heute Inhaberin und maßgeblich am Design beteiligt ist. Viel Spaß beim stöbern.

 


 

Nina HoldijkAutorin:

 


 

2 Comments » for Gucci Handtaschen
  1. Ines sagt:

    Die Handtasche ist sooo schön und dabei auch noch zurückhaltend. Ich finde es gut, wenn das Designerlabel nicht zu sehr nach vorne tritt, wie es bei manchen Dior Taschen der Fall ist und dennoch eindeutig erkennbar ist. Gucci bekommt den Spagat immer genial hin. Tolle Taschen.

  2. Sabine sagt:

    Einfach traumhaft schön und leider auch nur ein Traum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 × 2 =