Dolce&Gabbana Handtaschen


Dolce&Gabbana Handtaschen: In unserem Partnershop Fashionette.de finden sie die aktuelle Kollektion für den Herbst & Winter 2018 der angesagten Dolce&Gabbana Handtaschen.



 

Dolce & Gabbana: Mehr als nur ein Hauch von Luxus

 

Dolce & Gabbana Handtaschen für den Herbst & Winter 2018: D & G – dieses Kürzel steht für das Modeunternehmen Dolce & Gabbana, welches seines Zeichens wiederum ein Garant für topmoderne und luxuriöse Mode ist. Dass hierbei auch exklusive Taschen als blickfangende Accessoires nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst.

Die Hauptlinie des Modeunternehmens nennt sich Dolce & Gabbana, die Zweitlinie, mit der unter anderem ein jüngeres Publikum angesprochen wird, wird D & G genannt. Zudem gibt es zusätzlich auch eine Modelinie für Kinder und weitere Produktlinien für Accessoires und Kosmetika von Dolce & Gabbana. Die Köpfe hinter der exklusiven Marke sind im Übrigen Stefano Gabbana und Domenico Dolce, die das Unternehmen in den 80er Jahren gründeten. Die Webseite von Dolce & Gabbana selbst findet Ihr im Übrigen unter dem Link.

 

Aktuelle Handtaschenmodelle von D & G

 

Wirft man einen Blick auf das Handtaschensortiment von D & G sticht sofort die Vielfältigkeit hervor. Aktuell gibt es exklusive Bags mit Tierprint, Fellbesatz, klassische und edle Bags, Modelle mit Blumenprint, Satintäschchen, die über und über mit bunten Punkten oder Pailletten verziert sind und vieles mehr. Bei den klassischeren Bags überwiegen dabei Farben wie dunkelbraun, hellbraun, schwarz, taubengrau und bordeaux, sodass frau die Handtaschen gut mit ihrer Garderobe kombinieren kann. Dennoch hat das Label auch flippige Modelle und Farben zu bieten: so zum Beispiel aktuell eine Pochette mit Pailletten in malve, eine Lederhandtasche mit Pailletten in gold oder große Stofftaschen in den Farben türkis, fuchsie oder rot.

 

Dolce&Gabbana: Luxus hat seinen Preis

 

Die Taschen von D&G richten sich an ein erlesenes Publikum. Dieses spiegelt sich auch an dem Preis wider, der für die edlen und ausgefallenen Schmuckstücke gezahlt werden muss. Für Otto-normal-Verbraucher bedeutet dieses, dass sie unter Umständen ein wenig auf eine Handtasche von Dolce & Gabbana sparen müssen. Wem dieses zu lange dauert, sei empfohlen, sich nach Möglichkeiten umzusehen, die heiß begehrten Taschen zu leihen. Mittlerweile gibt es sogar im Internet Handtaschenverleihe, die unterschiedliche hochpreisige Labels führen.

 

Unser Tipp: Gucci Handtaschen aus der aktuellen Kollektion

 

Wenn Sie bei unserer Auswahl von Dolce&Gabbana noch nicht das Passende für Ihren Geschmack gefunden haben, werfen sie doch einen Blick in die aktuelle Kollektion der Gucci Handtaschen auf unserer Übersichtsseite. Modebegeisterte Menschen werden Gucci Bags und andere Accessoires der italienischen Luxusmarke zumeist auf Anhieb erkennen können: Nicht nur, dass die begehrten Accessoires eine ganz besondere Ausstrahlung haben, oftmals sind auch die Gucci-Symbole und die typischen Motive gut erkennbar. So zum Beispiel die Initialen des Namensgebers: „GG“. Legendär ist zudem mittlerweile das Motiv, welches Trensenspangen zeigt.

 


 

Nina HoldijkAutorin:

 


 

2 Comments » for Dolce&Gabbana Handtaschen
  1. Janine sagt:

    Ich stehe total auf die D&G Handtaschen, die mit Kunstfell versehen sind oder viel Schnörkel haben. Das gehört für mich zu einer echten Dolce&Gabbana dazu und macht den Unterschied zu den anderen großen Labeln aus.

  2. Melli sagt:

    Hi Janine,

    der Tierfellprint ist ja ein festes Markenzeichen von Dolce&Gabbana. Wenn du dir die Handtaschen mal ansiehst, haben viele Handtaschen einen Tierfellprint als Innenfutter. Ich weiß aber, was du wohl meinst: Du bist ein fan der Taschen, die auch außen Tierfellprint aufweisen. Leider sind diese in der aktuellen Kollektion eher rar gesäht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

3 × 4 =