Bottega Veneta Handtaschen


Bottega Veneta Handtaschen: In unserem Partnershop Fashionette.de finden sie die aktuelle Kollektion für den Herbst & Winter 2018 der angesagten Bottega Veneta Handtaschen.


 

Gespür für Leder: Bottega Veneta Handtaschen

 

Bottega Veneta Handtaschen für den Herbst & Winter 2018: Was wäre Italien ohne seine exklusiven Lederwaren? Bottega Veneta ist ein Beispiel dafür, dass Italien in der Modewelt ganz oben mitspielen kann. Das Luxuslabel ist vor allem für seine Bags und anderen Lederaccessoires bekannt. Darüber hinaus bietet Bottega Veneta aber auch Bekleidung, Schmuck, Sonnenbrillen und viele andere Artikel im Luxussegment an.

 

Das trendige Label

 

Bei dem Label strahlt und leuchtet es aktuell in besonders schönen Trendfarben wie in türkis, blau und gelb. Die modernen Farben, die sich in den aktuellen Kollektionen finden, unterstreichen die trendigen Facetten des Labels ideal. Dennoch: Wer es schlicht mag, ist bei Bottega Veneta aufgrund der klassischen Taschenformen ebenfalls gut aufgehoben – dies gilt natürlich besonders dann, wenn man auf Bags des Labels zurückgreift, die sich durch dezentere Farben auszeichnen. Auch dies ist aktuell möglich – der Vorteil: Aus der Mode kommen diese Modelle mit Sicherheit nicht so schnell.

Große Logos, die gleich verraten, dass man viel Geld für seine Handtasche ausgegeben hat, sucht man bei dem Label im Übrigen umsonst: Das Label ist bekannt für sein Understatement, zu dem protzige Logos nun einmal einfach nicht passen würden. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die edlen Stücke günstig wären: Preislich gesehen präsentiert sich das italienische Label weniger zurückhaltend und ist in einer der oberen Preiskategorien der Top-Marken angesiedelt.

 

Langlebiger Eyecatcher: Geflochtenes Leder bei Bottega Veneta

 

Dass man Bottega Veneta Handtaschen durchaus als ultratrendige Accessoires betrachten kann und somit auf moderne Farb- und Formgebungen nicht verzichten muss, bedeutet nicht, dass sich das Label nicht auch traditioneller Elemente bedient. Dazu gehört vor allem das auf besondere Weise geflochtene Leder, aus dem viele Handtaschen der italienischen Marke bestehen. Die Lederflechttechnik stammt bereits aus den Anfangszeiten des Unternehmens und wurde bis heute immer wieder aufgenommen. Durch sie werden Bags des Labels nicht nur zu chicen Begleitern, sondern auch zu kleinen Kunstwerken, welche die italienische Lederverarbeitungskunst bestens repräsentieren.

 


 

Nina HoldijkAutorin:

2 Comments » for Bottega Veneta Handtaschen
  1. Isabell sagt:

    Die Handtaschen aus geflochtenem Leder sind einfach genial. Und anders als bei vielen Designern sind die Bottega Veneta Taschen so genial dezent und überzeugen mit Qualität. Toll finde ich auch, dass man bei dem Label nicht jedes Jahr eine neue IT-Bag braucht und der Stil zeitlos ist. Wenn mal ein wenig Geld auf der hohen Kante ist, würde ich gerne mal eine zweite Tasche von dem Label haben…

  2. Susi sagt:

    Absolut schön, schlicht, elegant ja, aber auch absolut im obersten Preissegment. Das ist ja krass. Da sind ja viele Miu Miu Taschen ein Schnäppchen gegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

zwei × zwei =