Handtaschen: Plagiate von Originalen unterscheiden

Empfehlungen für sicheres Online Shopping:
Original verus Plagiat

 

Designer Bags sind beliebt – auch bei Fälschern. Deshalb gilt beim online Einkauf höchste Sorgfalt, um nicht Betrügern auf den Leim zu gehen und ein Plagiat des vermeintlichen Designerstücks zu erstehen. Auf den Fotos im Shop kann man nicht erkennen, ob die Ttaschen Original sind. Jedoch gibt es eindeutige Indizien, die auf einen Fälscher Shop hinweisen.

 

Anzeichen für einen Shop mit Plagiaten und Fälschungen

 

Einige hilfreiche Tipps für das sichere Online Shopping haben wir hier für euch zusammen getragen:

  • Vor allem im asiatischen Raum blüht die Fälscher“kunst“ – Indien und China überschwemmen den deutschen Markt mit Plagiaten und Fälschungen von Designer Handtaschen. Prada, Gucci, Miu Miu und Co. werden heute teilweise täuschend echt reproduziert – so dass sogar firmeneigene „Wächter“ der Designerlabel zweimal hinsehen müssen, wenn der Zoll vermeintliche Fälschungen an Flughäfen aufgegriffen hat. Ein Blick ins Impressum zeigt das Herkunftsland des Shops und macht es möglich, Shops aus diesen Regionen der Welt zu meiden. Sollte gar kein Impressum die Herkunft des Online Shops ausweisen, gilt nur noch der Tipp: Finger weg!

 

  • Sollten Online Shops den Markennamen eines Designlabels vor der Landesendung haben, können Sie davon ausgehen, dass dieser Shop nicht koscher ist (erfundenes Beispiel: miumiuhandtaschen.de). Nur das Label selbst darf den Markennamen Miu Miu im Hauptnamen der Webseite führen. Korrekt wäre: www.beispielshop.de/miu-miu-handtaschen.html. Ein seriöser Shop würde eine teuere gerichtliche Auseinandersetzung riskieren. Solche Webseiten können also nur aus relativ rechtsfreien Räumen heraus ins Netz gestellt werden, wo Miu Miu via Gericht keinen Zugriff hätte (Beispiele wären wieder Indien, China und Co.).

  • Ein guter Tipp ist es generell im Netz nach Käufern zu suchen, die in dem Online Shop der Wahl bereits eingekauft haben und in Foren ein Feedback geben. Sehr gut geeignet sind für die Online Recherche auch die vielen Bewertungsportale.
  • Am Besten ist es, in einem Shop einzukaufen, der seinen Firmensitz entweder direkt in Deutschland oder aber in Europa hat. Im Fall von Reklamationen wird in der Regel schnell reagiert. Zudem wird ein europäischer Shop, der hiesiger Gesetzgebung unterliegt, wohl kaum wagen, gefälschte Handtaschen zu verkaufen. Große und vertrauenswürdige Shops in Europa sind beispielsweise unsere Partner breuninger, Amazon, Forzieri oder auch Fashionette aus Deutschland.
  • Ganz sicher geht man natürlich in den Shops der jeweiligen Designer selbst, obwohl diese sicherlich nicht immer auch die preislich attraktivsten Shops sind.

 

 

 

 

 


 

Nina HoldijkAutorin:

Tagged with: ,
Posted in Ratgeber
Fan werden und Handtaschen gewinnen
Kategorien
Neue Beiträge
Neue Kommentare